Glossar

Haben Sie Fragen zum Thema Auge, Augenkrankheiten, Low Vision oder Lesehilfen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter. Nachfolgend haben wir viele wichtige Begriffe mit Definitionen und anschaulichen Erklärungen zusammengefasst.



Netzhautablösung

Netzhautablösung (Ablatio retinae, Amotio retinae) bezeichnet die Ablösung der inneren Anteile der Netzhaut (Neuroretina) des Auges von ihrer Versorgungsschicht, dem retinalen Pigmentepithel (Pars pigmentosa, RPE). Sie stellt einen augenärztlichen Notfall dar, da in den meisten Fällen eine Progression in Richtung Sehzentrum stattfindet, welche das Ausmaß des nötigen Eingriffs erhöht und die Prognose der endgültig erhaltbaren Sehkraft mit Erreichen des Sehzentrums (Makula) radikal verschlechtert.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Mehr erfahren