Die Erfolgsgeschichte der Reinecker Vision GmbH

1988:

  • Das Unternehmen wächst beständig weiter. Darum werden das Zentrallager für Eigen- und Fremdlesesysteme für gesetzliche Krankenkassen und das Service-Center in ein zusätzliches Gebäude verlegt.

 

1986:

  • Das Unternehmen wächst weiter. Im Dezember ziehen 50 Mitarbeiter in das neue Firmengebäude im Industriegebiet Sandwiese in Alsbach-Hähnlein bei Frankfurt am Main ein. Das Gebäue ist bis heute der Unternehmenssitz.

1985:

  • Eröffnung der ersten Niederlassung in Winsen/Luhe (bei Hamburg)

 

1980:

  • Aufgrund der großen Nachfrage nach Lesesystemen, erhöhte sich die Zahl der Angestellten stetig. Am 6.12.1980 zieht das Unternehmen mit 15 Mitarbeitern in das neue Firmengebäude Jagdschloss Bickenbach.